Die besten Pumpen aller Arten & Modelle

Bestseller & Angebote im Vergleich

Die besten Pumpen aller Arten und Modelle im Vergleich

Herzlich willkommen auf unserem großen Pumpen-Portal!

Auf unserer Seite finden Sie umfassende Informationen, Angebote und Ratschläge zu Pumpen vieler unterschiedlicher  Verwendungsarten. Wir haben die Geräte unabhängig von Herstellern und Marken unter die Lupe genommen und können Ihnen so genau sagen, bei welchen Produkten sich ein genaues Hinschauen lohnt. Schön, dass Sie bei uns sind!

Handwerkliche Grüße

Joachim & Matthias

Die Pumpenarten mit Bestsellern

Die Impellerpumpe

Impellerpumpen sind Pumpen, die mit Hilfe eines Rotors (dieser wird als Impeller bezeichnet) funktionieren. Der Impeller-Rotor dreht sich im Inneren der Impellerpumpe und befördert das Medium in drei Schritten (1. Ansaugphase - 2. Transportphase - 3. Austrittsphase). Impellerpumpen sieht man sehr häufig im Gartenbereich, aber auch in der Schiffahrt und in der Winzerei. Für einen Vergleich der 5 beliebtesten Impellerpumpen und zahlreiche Ratgeber und Beispielvideos zu dieser Pumpenart, schauen Sie einfach mal bei unserem Vergleich der besten Impellerpumpen vorbei.

 

Die Peristaltikpumpe

Eine Peristaltikpumpe kennen Sie (nicht wie auf dem Produktbild des Bestsellers) wahrscheinlich aus der Praxis eher mit einem Schlauch an beiden Seiten - dies ist auch völlig korrekt, denn die Peristaltikpumpe wird in Fachkreisen auch als Schlauchpumpe bezeichnet. Im Inneren dieser Pumpe ist ein kleiner Rotor, welcher den Schlauch mit seinen Bewegungen regelmäßig zusammendrückt und somit nach dem Prinzip der Verdrängung die Masse innerhalb des Schlauchs transportiert. Der Antrieb erfolgt über einen externen Motor (z.B. den einer Bohrmaschine). Hier finden Sie einen Vergleich!

 

Die Drehschieberpumpe

Drehschieberpumpen sind (wie Sie ebenfalls am Bestseller Bild erkennen können) von etwas größerer Bauweise. Sie werden häufig auch als Flügelzellenpumpen bezeichnet. Diese Pumpe arbeitet wie ihre Vorgänger nach dem Verdrängungsprinzip - jedoch arbeitet sie hierbei mit dem Vakuum-Gesetz. Sie erkennen, dass diese Pumpe immer mit einem Motor daherkommt - dieser besitzt zwei Zylinder. Ein Zylinder ist hohl, der andere Zylinder ist normal und umschließt den hohlen Zylinder. Wenn Sie mehr über die Arbeitsweise und die besten 5 Drehschieberpumpen erfahren möchten, schauen Sie unseren Vergleich an.

Die Fäkalienpumpe

Fäkalienpumpen werden entgegen Ihres eher eindeutigen Namens auch in vielen anderen Gebieten eingesetzt. Es wird also keineswegs nur Schmutzwasser damit transportiert, sondern die Fäkalienpumpe kommt ebenfalls auch noch häufig im Teich- und Gartenbereich, bei Swimming-Pools und auch auf der Baustelle zum Einsatz. Die meisten Fäkalienpumpen arbeiten nach dem Schaufelradprinzip - dennoch gibt es auch hier Unterschiede zwischen manchen Modellen und deren Funktionsweise. Einen Überblick mit Ratgebern und den besten 5 Fäkalienpumpen finden Sie auf unserer Detailseite.

Die Unterdruckpumpe

Sicher können Sie am Namen dieser Pumpe ableiten, nach welchem Prinzip sie funktioniert. Auch am Bestseller-Bild können Sie erkennen, dass diese Pumpe wahrlich nicht kompliziert aufgebaut ist. Unterdruckpumpen werden meistens im Haushalt in den Bereichen Aquarium, Gartenteich aber auch am KfZ oder auf manchen Baustellen eingesetzt. Aufgrund der einfachen Funktionsweise gibt es diese Pumpen bereits ab 15 Euro im Shop - wenn Sie die besten 5 vergleichen möchten, schauen Sie auf unserer Unterdruckpumpen-Seite vorbei.

 

Die Drehkolbenpumpe

Drehkolbenpumpen arbeiten selbstansaugend und werden (wie Sie auf dem Bild erkennen können) häufig auf Fässern oder Behältern angebracht, um daraus Flüssigkeiten nach oben zu pumpen. Wie Sie erkennen können, sieht der Aufsatz einem Wasserhahn sehr ähnlich - sobald Sie anfangen zu drehen, transportiert der im Inneren angebrachte Kolben die Flüssigkeit zum "Wasserhahn". In der Regel werden Kraft- und Schmierstoffe mit diesen Pumpen transportiert - auch hier gibt es preislich große Unterschiede. Diese können Sie neben Anleitungen und Videos auf unserer Vergleichsseite anschauen.

Die Doppelmembranpumpe

Auch die Doppelmembranpumpe gehört zur Gruppe der Verdrängerpumpen. Preislich liegen diese Pumpen in einem sehr variablen Bereich, nämlich zwischen 200 und fast 3000 Euro. Daran können Sie erkennen, dass es sich bei dieser Pumpe um ein High-Tech Gerät handelt, welches nicht im Heimbereich, sondern vielmehr auf der Baustelle zum Einsatz kommt. Wenn Sie die beliebtesten 5 Doppelmembranpumpen vergleichen möchten, oder sich ein Bild dieses Produktes mit Hilfe eines Beispielvideos machen möchten, schauen Sie einfach mal hier vorbei!

 

Die Schlammpumpe

Die Schlammpumpe arbeitet nahezu identisch wie die Fäkalienpumpe - denn sie befördert große Mengen an Schmutzwasser oder eben auch Schlamm und verunreinigte Flüssigkeiten mit einer hohen Fördermenge. Diese Pumpen funktionieren entweder mit Strom - wenn sie einen hohen Durchsatz und eine gewisse Förderhöhe benötigen, sollten Sie aber in jedem Fall eine Schlammpumpe mit Benzinmotor kaufen. Benötigen Sie weitere Informationen und einen Vergleich der 5 besten Schlammpumpen? Schauen Sie einfach mal in der Schlammpumpen-Rubrik vorbei.

 

Die Brust - oder Milchpumpe

Diese Pumpe belegt eine völlig andere Rubrik, nämlich die des Bereiches Gesundheit/Medizin, den wir in den kommenden Wochen erweitern werden. Die Milchpumpe ist ein manuell oder elektrisch betriebenes Produkt, das stillenden Müttern dabei hilft, die Muttermilch abzupumpen, damit sie nicht auf künstlich angereicherte Milch aus dem Handel zurückgreifen müssen. Wir haben die 5 beliebtesten Milchpumpen verglichen und möchten Ihnen außerdem bei der Frage: "Elektrisch oder manuell" zur Hand gehen. Schauen Sie einfach mal bei den Brustpumpen rein.

Was ist eine Pumpe?

 

Ganz generell betrachtet sind Pumpen Arbeitsmaschinen, mit denen Flüssigkeiten gefördert oder befördert werden können. Zu diesen Flüssigkeiten zählen wieder-herum auch Gemische jeglicher Arten und auch Flüssigkeiten mit geringen Gasanteilen. Beim Pumpvorgang wird mechanische Antriebsarbeit (die auf viele verschiedene Arten erfolgen kann) in die Bewegungsenergie der Flüssigkeit umgewandelt – diese kann somit befördert werden.

 

Wissenschaftlich betrachtet werden Pumpen als Fluidenergiemaschinen bezeichnet. Je nach Funktionsweise unterscheidet man bei Pumpen vor allem zwei Kategorien:

 

- Die Verdrängerpumpe

- Die Strömungspumpe

 

Bei Verdrängerpumpen wird die Flüssigkeit gefördert und ein Rückfluss wird durch Ventilklappen, die Schwerkraft oder andere Vorrichtungen verhindert. Auch wenn nicht gepumpt wird, kann das Medium bzw. die Flüssigkeit somit nicht entgegen der Förder-Richtung zurückfließen.

 

Strömungspumpen nutzen die Energieübertragung, die durch strömungsbedingte Vorgänge ausgelöst wird. Sie besitzen also keine Klappen oder Ventile. Das zu fördernde Medium kann im Stillstand also auch entgegen der Pumprichtung fließen. Diese Pumpen werden auch als Kreiselpumpen bezeichnet.

 

Zum Bestseller: Der Peristaltikpumpe von Wolfcraft

Peristaltikpumpe von Wolfcraft

mehr Infos

Zur Schlammpumpe von Einhell - dem Bestseller

Schlammpumpe von Einhell

mehr Infos

Zur Tauch-Druckpumpe von Gardena - der Renner unter den Tauch-Druckpumpen

Tauch-Druckpumpe von Gardena

mehr Infos

Auf unserer Seite werden Sie schon bald umfangreiche Ratgeber und Kaufempfehlungen zu folgenden Pumpen finden:

Wasserpumpe, Umwälzpumpe, Schwengelpumpe, Kreiselpumpe, Zirkulationspumpe, Sandfilterpumpe, Membranpumpe, Ölpumpe, Kraftstoffpumpe, Einspritzpumpe, Dosierpumpe, Zahnradpumpe, Fasspumpe, Benzinpumpe, Schlauchpumpe, Servopumpe, Kondensatpumpe, Kolbenpumpe, Güllepumpe, Regenfasspumpe, Tauchdruckpumpe, Saugpumpe, Hochdruckpumpe, Wasserstrahlpumpe, Handschwengelpumpe, Exzenterschneckenpumpe, Abwasserpumpe, Schlammpumpe, Impellerpumpe, Unterdruckpumpe, Fäkalienpumpe, Drehkolbenpumpe, Drehschieberpumpe und Peristaltikpumpe.

 

Anwendungsvideo einer Pumpe:

Sie sind sich noch nicht sicher, ob Sie in Ihrem Haushalt oder für Ihr Projekt eine Pumpe benötigen? Schauen Sie sich doch einfach einmal unser Beispielvideo einer Drucktauchpumpe an, die im Garten eingesetzt wird. So können Sie sich selbst ein Bild von den Funktionen, der Bedienbarkeit und der Förderleistung dieser Pumpe machen. Selbstverständlich gibt es zu sehr vielen Pumpen zahlreiche Benutzervideos auf YouTube. Wenn Sie also einen Favoriten gefunden haben, empfehlen wir Ihnen ruhig einmal diese Videoplattform zu durchsuchen. Viel Erfolg!

> Startseite

> Direkt zum Shop

> Ratgeber & Anleitungen

> Pumpe auswählen

> Impressum

Rechtliches

Impressum

Datenschutzerklärung

Diese Seite nutzt Affiliatelinks

Die angegebenen Preise werden

mehrmals täglich aktualisiert - teilweise kann es jedoch zu Abweichungen kommen. Bitte prüfen Sie immer sorgfältig den aktuellen Preis.

Ihre Vorteile:

Der Amazon Truck

Lieferung kostenfrei

bereits ab 29 Euro

Tausende User testen und bewerten

Praxisnah getestet

von tausenden Usern

Amazon Logo

In Partnerschaft

mit dem Amazon Shop

Zum Bestseller: Der Peristaltikpumpe von Wolfcraft
Zur Schlammpumpe von Einhell - dem Bestseller
Zur Tauch-Druckpumpe von Gardena - der Renner unter den Tauch-Druckpumpen